leadalliance

Datenschutzbestimmungen für Nutzer dieser Website

lead alliance hat alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, damit den Vorschriften über den Datenschutz in ausreichender Weise nachgekommen werden kann. Diese allgemeinen Datenschutzgrundsätze können in bestimmten Bereichen (z.B. Registrierung auf der Plattform) durch spezielle Datenschutzbestimmungen ergänzt werden. Bei einem Widerspruch zwischen der Regelung der speziellen und allgemeinen Datenschutzbestimmungen geht die Regelung der speziellen Datenschutzbestimmungen vor.

Grundlagen

Ihre personenbezogenen Daten werden von lead alliance nur gemäß der Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten und bezieht sich nur auf die Webseiten von lead alliance. Falls Sie über Links auf den Seiten von lead alliance auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Beim Besuch der Webseite werden folgende Daten gespeichert: Ihre gekürzte IP-Adresse (ohne Personenbeziehbarkeit), der Remote Host, die übertragene Datenmenge, die Verweisseite (Referrer) sowie Datum und Uhrzeit. Zusätzlich speichert lead alliance zu Optimierungszwecken den User Agent, d.h. den Browser und das Betriebssystem. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Ermöglichung der Webseite (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration sowie zur Optimierung des Internetangebots.

Nutzung der Daten

lead alliance beachtet das Prinzip der Datensparsamkeit, d.h. alle erhobenen Daten werden von lead alliance zur Erfüllung des jeweiligen Zweckes benötigt. Eine darüber hinausgehende Nutzung findet nicht statt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur nach den gesetzlichen Maßgaben.

Cookies

Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzt lead alliance Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies dienen vor allem der Verbesserung und Optimierung Ihrer Nutzung von Webseiten und anderen Onlineangeboten. Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Zudem können Sie Cookies jederzeit von der Festplatte Ihres Computers löschen.

Analysedienste

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/(Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner), http://www.google.com/policies/technologies/ads (Datennutzung zu Werbezwecken), http://www.google.de/settings/ads (Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden) und http://www.google.com/ads/preferences/ (Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt).

Custom Audiences

Bei der Funktion "Custom Audiences" auf Facebook handelt es sich um Tracking & Targeting zu Werbezwecken. Beim Aufruf dieser Webseite wird ein zuvor definierter Code ausgeführt und ein Remarketing-Pixel von Facebook eingebunden. Dabei erfasst Facebook die Daten unserer Webseite als Grundlage für Anzeigen von lead alliance auf Facebook ("Custom Audiences"). Sie können dem Tracking & Targeting auf Facebook unter diesem Link jederzeit widersprechen:

Remarketing & Adwords

lead alliance verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc. Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

lead alliance nutzt das Online-Werbeprogramm ?Google AdWords? und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; ?Google?). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

Newsletter

Eine Zusendung von werblichen Informationen an Ihre Email-Adressen erhalten Sie nur, wenn Sie der Verwendung Ihrer Email-Adresse hierfür zugestimmt haben. Selbstverständlich können sie Ihre Einwilligung für die Zusendung von Newslettern jederzeit widerrufen, indem Sie sich über diesen Link abmelden.

Datensicherheit

lead alliance trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff oder sonstigem Missbrauch zu schätzen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Sollten Sie mit uns per Email in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von Emails kann von Dritten eingesehen werden.

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Weiterhin steht Ihnen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Schließlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie zur Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen durch uns für die Zukunft widerrufen. Sofern Sie dies wünschen, bitten wir um Zusendung einer Email an datenschutz@lead-alliance.net.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und/oder Datenschutzmaßnahmen zu verändern bzw. anzupassen, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder aufgrund von gesetzlichen Änderungen erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auch auf diese Links. Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter und möchten auf die jeweils beim Anbieter gültigen Datenschutzerklärungen verweisen.

Fragen, Anregungen, Beschwerden

Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt an die lead alliance GmbH, Karlstraße 9, 90403 Nürnberg oder per Email an datenschutz@lead-alliance.net.

Stand: 14.03.2018